Öko-Krise und Kapitalismus

Öko-Krise und Kapitalismus – marxistische Analyse und Diskussion zu Verursachern, Auswirkungen und möglichen Auswegen aus der ökologischen Krise mit Hans-Peter Brenner, Mittwoch 25. September 2019, neben*an, Warendorfer Str. 45

Veranstaltungsflyer

Einladung der DKP-Münster

Diskussionsveranstaltung

Öko-Krise und Kapitalismus

Mittwoch, 25. September 2019, 20.00 Uhr

● Wie analysieren MarxistInnen die ökologische Krise, wie sehen sie das Verhältnis von Mensch und Natur? Lassen sich Umwelt- und Klassenfragen trennen?

● Müssen wir auf Wachstum verzichten, uns persönlich einschränken?

● Wie verlässlich sind die Analysen und die von den verschiedenen Wissenschaften zusammengetragenen Fakten und Schlussfolgerungen?

● Wie kann die Krise abgewendet werden und wer zahlt die Zeche?

Eine Diskussionsveranstaltung der DKP über die Verursacher, Auswirkungen und mögliche Auswege aus der ökologischen Krise.

Mit Dr. Hans-Peter Brenner, stv. Bundesvorsitzender der DKP.

Im „Neben*an“ (beim Cinema), Warendorfer Str. 45, Münster

Weitere Veranstaltungen der DKP-Münster zu den Themen Ökologie und Verkehrspolitik am 23.10.2019 und am 27.11.2019.

Mehr Infos unter: www.dkp-muenster.de

%d Bloggern gefällt das: