8. Mai: Münster sagt “Danke!”

Kommunistinnen und Kommunisten in ganz Deutschland haben am 8. Mai, dem 75. Jahrestag der Befreiung, denen gedankt, die uns befreit haben. Gemeinsam mit vielen anderen Antifaschistinnen und Antifaschisten haben sie trotz Corona kleine Kundgebungen und Aktionen durchgeführt und Fotos gemacht, die die DKP am 9. Mai, dem Tag des Sieges, an 30 Veteraninnen und Veteranen der Roten Armee übermittelt hat. Die Botschaft der DKP: „Frieden mit Russland! Raus aus der NATO!“

So auch in Münster: Bei der Gedenkveranstaltung am Zwinger sagen DKP-Mitglieder sowie Freundinnen und Freunde „Spasibo“ – „Danke“!

%d Bloggern gefällt das: